UCI World CHamps 2020
(D)EIN PERFEKTER TAG BEI DER WM

Infos & Tipps

Packende Rennen live miterleben, Autogramme sammeln, das Fahrerlager inspizieren und sich selbst aufs Bike schwingen – die Bike-WM ist die perfekte Gelegenheit, um ausgiebig Rennluft zu schnuppern.

 

Was du mitbringen solltest:

  • Freunde und/oder Familie
  • Gute Laune
  • Festes Schuhwerk

STOP 1: Talstation Leoganger Bergbahnen

Schon gespannt, was der Tag bringt? Egal, ob am Finaltag oder an den Tagen zuvor, der erste Weg führt zum Info-Point an der Talstation der Asitzbahn. Die Mitarbeiter von Saalfelden Leogang Touristik wissen bestens Bescheid, was, wann, wo passiert, helfen gerne und geben Dir sicher den einen oder anderen Insider-Tipp. Und vergiss nicht dir die offizielle WM-App runterzuladen. Damit wirst Du garantiert nichts verpassen.

STOP 2: Team- & Expo-Area

Meet the Stars. Ein Streifzug übers Festivalgelände wird nicht selten mit unverhofften, prominenten Begegnungen belohnt. In der Team- & Expo-Area kannst Du einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des professionellen Mountainbike-Sports werfen. Mit ein bisschen Glück gibt’s sogar Gelegenheit zum Plausch mit dem ein oder anderen Star höchstpersönlich – mit "Baby-Elephanten- Abstand" natürlich ;) Das ist doch was!

STOP 3: Rauf den Berg

Rein in die Asitzbahn oder Steinbergbahn und rauf zum Startareal (Mittelstation) der UCI Mountain Bike Downhill Weltmeisterschaft presented by Mercedes-Benz. Von hier kannst Du Dich auf einem Fußweg entlang der Strecke bis zurück ins Ziel vorarbeiten. Achtung: Nicht nur bei schlechtem Wetter oder nassen, matschigen Bodenverhältnissen solltest Du für diese Race-Expedition festes Schuhwerk wählen! Ob Quali oder Finale, such’ Dir die spektakulärsten Streckenabschnitte
heraus und erlebe, wie die Top-Stars in nächster Nähe vorüberfliegen. Staune, mit wie viel Geschick sie die kniffligsten Passagen meistern. Du wirst immer wieder mit offenem Mund dastehen, garantiert!

STOP 4: Zum Cross Country und E-MTB - Kurs an der Talstation

Anders als noch zur WM 2012, wird das Cross-Country-Rennen in Leogang stattfinden. Und zwar am gleichen Hang wie die Strecke der Downhiller. Die Eckdaten des XCO-Rundkurs: 3,6 Kilometer Länge, 210 Höhenmeter, 5-6 Runden. Spannend wird es beim Cross Country vor allem in der Feed- und Assistent-Area zugehen, welche vom Start und Zielbereich aus einsehbar sein wird.

STOP 5: Zurück im Zielgelände

Je nachdem an welchem Tag du uns besuchst, kannst du zurück im Zielgelände noch viele andere spannende Dinge erleben. Hier ein kleiner Auszug: Signing Sessions in der Expo Area, Mitmachbewerbe – und vieles mehr! Nicht zu vergessen die Red Bull Pumptrack World Championships, die 2020 das erste Mal am nagelneuen Velosolutions Pumptrack ausgetragen werden.

Außerdem wichtig, dass du pünktlich zu den Showdowns der Top 20 Fahrerinnen und Fahrer zurück im Zielgelände bist, um die tobende Menge & die Gänsehautstimmung mitzuerleben!