UCI World Champs 2020
Die Strecken

Mountain Bike Downhill, Cross Country & E-MTB

Ihr wollt wissen, worauf sich die Weltspitze bei den UCI World Champs einlässt? Dann seid ihr hier richtig! Verschafft euch hier einen Überblick über die WM-Strecke "Speedster" und die brandneue Cross Country Strecke im the EPIC Bikepark Leogang!

UCI Mountain Bike Downhill World Championships presented by Mercedes-Benz

Nichts für schwache Nerven ist die WM-Strecke "Speedster", die die Downhill-Elite an diesem Wochenende zu bezwingen hat! Die Besten erreichen auf dem ruppigen Terrain Geschwindigkeiten von bis zu 65 km/h. Die Profis konnten sich zuletzt beim Worldcup 2019 einen Eindruck vom 2,3 Kilometer langen Kurs verschaffen. Er kombiniert steile Passagen mit anspruchsvollen Wurzelteppichen, Steinfeldern, Spitzkehren und fetten Jumps. Im WM-Jahr können sich die Fahrer auf die eine oder andere spannende Neuerung gefasst machen.

UCI Mountain Bike Cross Country World Championships presented by Mercedes-Benz

Anders als im Jahr 2012, wird die WM-Strecke für die Cross-Country Bewerbe dieses Jahr im Zielbereich der Asitzbahn errichtet. Mit einer Länge von 3,6 Kilometer und einem Höhenunterschied von 210 Höhenmetern, wird sie den Athleten und Athletinnen alles abverlangen. Spannend wird bereits der erste Bewerb am 7. Oktober: das TEAM RELAY. Die Feed- und Assistent-Area wird in unmittelbarer Nähe zum Start und Zielbereich sowie zum Pumptrack aufgebaut werden. Ein guter Platz für Zuschauer, da hier die Rider einige Male vorbeikommen werden.

UCI E-Mountain Bike World Championships presented by Mercedes-Benz

In die neu gebaute WM-Cross Country Strecke am Fuße des Asitz, wird auch noch um ein paar extra herausforderne Abschnitte ergänzt, um sie auch für die E-Bike Fahrerinnen und Fahrer attratkiv zu gestalten. Somit steht diese neue Strecke gleich im Mittelpunkt von zwei Weltmeisterschaften.

Sponsoren & Partner